Durch RETANOL® Estrich die ideale Oberflächenfestigkeit für Ihren Bodenbelag!

Mit RETANOL® Estrich die passende Estrichgüte und Oberflächenfestigkeit erreichen.

Hier greifen die anerkannten Regeln des Fachs und der Stand der Technik, die einen Zusammenhang zwischen der Oberflächenfestigkeit und der Estrichgüte definieren.

Haftzugswert Nullestrich
Haftzugswert RETANOL® Estrich
  • CT-C25-F4 u. CA/CAF-C25-F4 ca. 0,7 N/mm²
  • CT-C35-F5 u. CA/CAF-C25-F5 ca. 0,9 N/mm²
  • CT-C45-F6 u. CA/CAF-C35-F7 ca. 1,2 N/mm²
  • CT-C30/35-F5 ≥ 1,0 N/mm²
  • CT-C40/45-F6 ≥ 1,5 N/mm²
Haftzugswert Nullestrich
Haftzugswert RETANOL® Estrich

Ein Beispiel aus dem klassischen Wohnungsbau:

Obwohl die Anforderungen an die Festigkeiten des Estrichs meist nicht höher sind als ein C25-F4, kann sich dies jedoch aufgrund bestimmter Bodenbeläge schnell ändern.

Parkett hat in der Regel einen Mindesthaftzugswert von ≥ 1,0 N/mm². Bei einem Nullestrich müsste ein CT-C45-F6 ausgeschrieben werden. Mit einem RETANOL® Estrich bekommen Sie die passende Oberflächenzugfestigkeit schon bei einem CT-30/35-F5 inklusive aller Leistungen, die das System RETANOL® Estrich beinhaltet.

WIR FINDEN DIE PERFEKTE LÖSUNG FÜR SIE!

PCT AUSTRIA GmbH

+43 (0) 6225 2111 750
office(at)pct-austria.at
 

Captcha image