Mehr Spielraum in Bezug auf die Estrichstärke durch RETANOL® Estrich!

Der Marktführer macht's vor!

2 kN/m²

5 kN/m²

Effektiv biegen, ohne zu brechen

Konventionelle Nullestriche sind bei ihrer Ausführung an die DIN 18560 gebunden. RETANOL® Estriche gelten als Sonderkonstruktion und können dadurch weitaus mehr leisten, als es die Mindestanforderungen der DIN 18560 vorgeben.

Grundsätzlich gilt Folgendes: Je höher die Biegezugfestigkeit, desto geringer darf die Estrichdicke sein. RETANOLE® verbessern grundlegend die Festigkeiten eines Estrichs. Während Nullestriche bei F5 aufhören, werden mit einem RETANOL® XTREME Estrich Biegezugfestigkeiten von F6 bis F8 locker realisiert.

Alle Schichtdicken wurden durch Eignungsprüfungen durch den TÜV Rheinland geprüft und bestätigt. Hier geht es zur Lastfalltabelle der PCT Chemie.
 

LASTFALLTABELLE ANSEHEN


Mit unserem Produkt RETANOL® INDESTRA 100 / PRO KONZENTRAT sind sogar Biegezugfestigkeiten bis F9 möglich.
 

LASTFALLTABELLE Retanol® INDESTRA 100 / Pro Konzentrat ANSEHEN

RETANOL® XTREME

RETANOL® XTREME erreicht nach 72 Stunden 80-90 % der Endfestigkeit und gewährleistet so einen baustoppfreien Bauablauf.

Rohstoffeinsparung und Nachhaltigkeit

Durch die Nenndickenreduzierung können bis zu 69 % der Ressourcen für die Estrichherstellung gespart werden.
Wie das funktioniert, erfahren Sie hier:

Nachhaltigkeit

WIR FINDEN DIE PERFEKTE LÖSUNG FÜR SIE!

PCT AUSTRIA GmbH

+43 (0) 6225 2111 750
office(at)pct-austria.at
 

Captcha image